Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ausstellung zum 1. Weltkrieg

Wann? 15.10.2014 15:00 Uhr

Wo? Rathaus, Rathausplatz 1, 21244 Buchholz DE
Freut sich über viele Exponate aus der Bevölkerung: Stadtarchivarin Susanne Lang (Foto: Helms)
Buchholz: Rathaus | os. Buchholz. Weltweit wird an vielen Orten der Grausamkeiten des Ersten Weltkrieges gedacht, der vor 100 Jahren begann. Für die Stadt Buchholz hat Stadtarchivarin Susanne Lang eine Ausstellung unter dem Motto "Die Zeit des 1. Weltkrieges in Buchholz und den Buchholzer Ortschaften" zusammengestellt. Sie wird am Mittwoch, 15. Oktober, um 15 Uhr im Erdgeschoss des Rathauses eröffnet und läuft bis Samstag, 29. November.
Susanne Lang bedankt sich bei den Buchholzern und Bürgern der Nachbargemeinden, die viele Exponate für die Ausstellung bereitgestellt haben, z.B. das Tagebuch eines Soldaten, Militärpässe, Ehrentafeln oder ein Leben rettendes Neues Testament mit Streifschuss. In einer eigens eingerichteten Sitzecke können Besucher aus dem Sütterlin übersetzte Auszüge aus der Trelder Schulchronik, der Kriegschronik Seppensen und der Chronik einer Bäuerin lesen.