Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz sucht Wahlhelfer

os. Buchholz. Für die Bundestagswahl am 24. September sucht die Stadt Buchholz noch Wahlhelfer. „Wir freuen uns über jeden Einzelnen und insbesondere über jede Nachwuchskraft, die bereit ist, das Wahlehrenamt zu übernehmen“, erklärt die stellvertretende Wahlleiterin der Stadt Buchholz, Birgit Diekhöner.
Die Arbeit beginnt am Wahltag um 7.30 Uhr, in vielen Wahllokalen wird dann in einem Zwei-Schicht-System gearbeitet. Wichtig ist, dass alle Wahlhelfer ab 18 Uhr zum Auszählen der Stimmen wieder vor Ort sind. Jeder Wahlhelfer erhält ein sogenanntes Erfrischungsgeld in Höhe von 30 Euro, Wahlvorsteher bekommen 40 Euro.
Interessenten melden sich bei Birgit Diekhöner unter der Telefonnummer 04181-214784 oder per E-Mail unter birgit.diekhoener@buchholz.de.