Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer bei Mega-Metal-Festival

Clemens Leitow tritt mit der Band "Skyline" beim "Wacken Open Air" auf (Foto: Thomas Müller)

Gitarrist Clemens Leitow wird das "Wacken Open Air" mit der Band "Skyline" eröffnen

bim/nw. Buchholz. Wenn am morgigen Donnerstag, 1. August, das bei Freunden der härteren Musik beliebte "Wacken Open Air" (WOA) steigt, ist auch Clemens Leitow auch Buchholz-Trelde wieder mit dabei. Mit seiner Band "Skyline" wird er traditionell das - laut Veranstalter - größte Heavy Metal-Festival der Welt eröffnen.
Clemens Leitow tritt bereits zum fünften Mal in Wacken auf. Das erste Mal vor 20 Jahren: "Das war 1993 mit meiner Band 'Jack's Hammer'. Die stellt in diesem Jahr anlässlich des 20. Jubiläums ihrer ersten CD 'private party' dieses restlos vergriffene Erstlingswerk zum Download bereit auf i-Tunes und Amazon. Das hatten wir damals in den Räumen von Uwe Minio in Buchholz live eingespielt", so Leitow. Mit dem Song "Through The Rain", der auch auf der CD in einer Live-Version zu hören ist, hat "Jack's Hammer" 1993 den Deutschen Rockpreis gewonnen.
„Es war damals sehr aufregend, mit 'Jacks's Hammer' in Wacken zu spielen. Das Festival war noch klein, aber bekannte Größen wie Doro - mit der wir auch am 1. August wieder gemeinsam auf der Bühne stehen werden - traten 1993 schon auf. Eine tolle Atmosphäre", schwärmt Clemens Leitow.
Jetzt spielt er dort mit "Skyline" vor 70.000 bis 80.000 Menschen. "Das ist natürlich ein unbeschreibliches Gefühl. Ich freue mich sehr, dass wir von der CD 'private party' den Song 'Violent Sea' in Wacken einem Riesenpublikum präsentieren werden“, so Leitow.
Beim WOA 2013 sind u.a. auch Alice Cooper, "Anthrax", "Deep Purple", "Motörhead" oder "Rammstein" dabei.
"Private Party" als Download gibt es unter: http://www.amazon.de/gp/product/B00D3Q03KA/ref=dm_...www.amazon.de/gp/product/B00D3Q03KA/ref=dm_sp_alb/279-2538770-4576803