Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Comeback von "Annabelle's Garden"

Sie bildeten früher "Annabelle's Garden": (v. li.) Detlef Moehrke, Jan Drossart, Derek B. Richards, Anya Zuchold und Jens Balzer. Zuchold und Balzer sind jetzt nicht mehr dabei, auf der Doppel-LP aber zu hören (Foto: Annabelle's Garden)

US-Label bringt Doppel-LP der Dark-Wave Band aus Buchholz heraus

os. Buchholz. Jahrelang war es ruhig um "Annabelle's Garden" - jetzt feiert die Musikband aus Buchholz, die in den 1990er Jahren mit ihren Dark Wave- und Neofolk-Songs national und international erfolgreich war, ein überraschendes Comeback: Das kleine US-amerikanische Label "Dais" hat eine Doppel-LP mit den bekanntesten Hits von "Annabelle's Garden" veröffentlicht. "Time's no Measure 1987-1993" erscheint in einer Auflage von 500 Exemplaren. Zwei weitere Doppel-LPs - auch mit neueren Werken der Band - sind in Planung.
"Für uns kam die Veröffentlichung überraschend", sagt Jan Drossart, eines der Gründungsmitglieder von "Annabelle's Garden". Ende 2009 seien die "Dais"-Labelgründer Gibby Miller und Ryan Martin auf ihn und Bandmitglied Derek Richards zugekommen. "Wir haben dann unsere Archive durchwühlt und redaktionell an den Texten gearbeitet", berichtet Drossart. Die lange Zeit des Wartens habe sich gelohnt: "Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis", sagt der Mann, der jetzt in Bendestorf lebt. Drossart bildet mit Richards und Fiedi Moehle die aktuelle Besetzung von "Annabelle's Garden". Die ehemaligen Mitglieder Anya Zuchold, Detlef Moehrke, Jens Balzer und Peter Spiegel sind ausgestiegen.
Auch wenn in der jüngsten Vergangenheit einige neue Songs entstanden sind, plant "Annabelle's Garden" in naher Zukunft keine Auftritte. Aber: "In ferner Zukunft können wir uns das durchaus vorstellen", sagt Jan Drossart. Die Fans wird's freuen.
Die Doppel-LP "Time's no Measure 1987-1993" ist bei Smile Records in Buchholz (Bremer Str. 1) erhältlich.