Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dank für Engagement - 43 Feuerwehrleute erhalten die niedersächsische Ehrenamtskarte

Dagny Eggert-Vogt (vorne re.) verlieh Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder (vorne li.) und 42 weiteren Betreuern des Kreisjugendzeltlagers die Ehrenamtskarte (Foto: Feuerwehr)
as. Buchholz. Rund 350 Helfer kümmerten sich beim diesjährigen Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Buchholz um mehr als 1.000 Kinder und sorgten für einen geregelten Ablauf der Großveranstaltung (das WOCHENBLATT berichtete). Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises, zeichnete im Rahmen des Zeltlagers jüngst Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder und 42 weitere Betreuer mit der niedersächsischen Ehrenamtskarte aus. „Die Karte ist ein Dank für Ihr großes freiwilliges Engagement um die Kinder- bzw.
Jugendfeuerwehr“, so Dagny Eggert-Vogt. Die Karte wird ehrenamtlich Tätigen verliehen, die sich mindestens fünf Stunden in der Woche, bzw. 250 Stunden im Jahr, unentgeltlich engagieren. Die Besitzer der Karte erhalten u.a. Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen.
• Mehr Infos zur Ehrenamtskarte auf www.freiwilligenserver.de.