Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Das ist ein echter Genuss!": Erstes Buchholzer Winzerfest kam gut an

Genossen den Wein: Petra Nagel und ihre Tochter Carina Schmidt
ce. Buchholz. Ein reger Andrang von Freunden guter Tropfen herrschte am Wochenende auf dem Peets Hoff in Buchholz: Dort lockte das erste Winzerfest der Nordheide-Stadt zahlreiche Besucher an. Veranstalter war das Unternehmen "Winzer Feste" in enger Kooperation mit der Buchholz Galerie und dem Stadtmarketing.
Zu den begeisterten Gästen gehörten auch Petra Nagel (52) aus Undeloh und ihre Tochter Carina Schmidt (26), die aus Hamburg kam. "Wein, Wetter und Stimmung sind gut. Ein echter Genuss", brachte Petra Nagel ihre Eindrücke auf den Punkt, während sie und ihre Tochter einen Rosé-Wein probierten. "So eine Veranstaltung mit Sommerfest-Charakter könnte es hier ruhig öfter geben", ergänzte Carina Schmidt.
An insgesamt neun Ständen präsentierten die Aussteller bei dem viertägigen Fest Weine, Sekte und Spezialitäten aus allen großen deutschen und österreichischen Anbaugebieten. Da wurde viel gefachsimpelt und auch so mancher Weinkauf beschlossen.
Eingeläutet worden war das Fest mit "royaler Prominenz": Die deutsche Weinprinzessin Caroline Guthier aus Heppenheim war nach Buchholz gekommen und hatte die Premiere gemeinsam mit Jan Bauer, Vorsitzender des Buchholz Marketings, eröffnet.