Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dem Verein 70 Jahre die Treue gehalten

08-Präsident Joachim Schleif (li.) und Schatzmeister Wilhelm Pape (re.) zeichneten Klaus Albers für 70-jährige Vereinsmitgliedschaft aus (Foto: oh)

TSV Buchholz 08 ehrt Klaus Albers / Auszeichnungen für mehr als 170 erfolgreiche Sportler

os. Buchholz. Da hatte der Vorstand reichlich zu tun: Mehr als 170 erfolgreiche Sportler wurden jetzt bei der Jahreshauptversammlung des TSV Buchholz 08 ausgezeichnet. Vor allem die Turnerinnen, Ballett-Tänzerinnen und die Fußball-Juniorinnen der MSG Buchholz (Zusammenschluss von Buchholz 08 und dem Buchholzer FC) wurden von 08-Präsident Joachim Schleif und dem Klubvorsitzenden Lothar Hillmann besonders gewürdigt.
Hillmann erinnerte in seinem Jahresrückblick an die umfangreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen an der Otto-Koch-Kampfbahn sowie an den Bau des Vereinshauses für die Fußballjugend am Holzweg. Die Öffnungszeiten der 08-Geschäftsstelle wurden ausgeweitet, ab April ist ein hauptamtlicher Hausmeister und Platzwart für die Instandhaltung der Sportanlagen zuständig.
Derzeit hat der TSV Buchholz 08 3.443 Mitglieder, 82 weniger als im Vorjahr. Um den Verein fit für die Zukunft zu machen, würden derzeit in Workshops Strategien und Marketing-Maßnahmen erarbeitet, sagte Hillmann.
Finanziell ist der TSV 08 recht gut aufgestellt. Einnahmen von 941.000 Euro standen Ausgaben von 961.000 Euro entgegen. Die Differenz werde aus den Rücklagen beglichen, so Hillmann.
Bei den Wahlen wurden 08-Präsident Joachim Schleif und Schriftführerin Silke Langebeck in ihren Ämtern bestätigt. Neue 2. Vorsitzende ist Sylvia Claußen, als 08-Vertreter in der Arbeitsgemeinschaft Buchholzer Sportvereine wird Rolf Müller entsandt.
Zahlreiche Sportler wurden für langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Seit bereits 70 Jahren hält Klaus Albers den Nullachtern die Treue, seit 60 Jahren ist Hartmut Schlegel dabei.