Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die weite Welt der Physik und Chemie

Beeindruckt vom Workshop: Jan Felix Schuster (Foto: GAK)

Jan Felix Schuster (17) nahm an "MINTernational Workshop" teil

os. Buchholz. Große Ehre für Jan Felix Schuster (17): Als einziger Bewerber aus der Region wurde der Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge ausgewählt, an einem einwöchigen englischsprachigen "MINTernational Workshop" in Physik und Chemie an der privaten Jocobs Universität Bremen teilzunehmen.
Für die Workshops arbeitet die Universität mit dem weltberühmten "Massachusetts Institute of Technology" (MIT) zusammen. Amir Karamlou (Physik) und Laura Bergemann (Chemie) waren extra aus den USA angereist, um die 36 Schülerinnen und Schüler in Bremen eine Woche lang mit zwei Studenten aus Bremen zu unterrichten. Dabei ging es u.a. um die Frage, was eigentlich Licht ist, und die Vorstellung von Quantenrechnern, der neuen Generation von Computern.
Jan Felix Schuster fiel besonders auf, dass das Tempo deutlich höher war als in der Schule: "Das Englische fand ich nicht so schwierig, aber ich bin sehr beeindruckt, wieviel Stoff man in einer Woche schaffen kann."