Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die WOCHENBLATT-Zusteller wünschen "Frohe Weihnachten"

Seit zwei Jahren tragen die Zwillinge Janine (li.) und Michelle Gräbel gemeinsam das WOCHENBLATT aus
(mum). "Das Zeitungaustragen hat in unserer Familie Tradition", sagen die Zwillinge Janine und Michelle Gräbel (15). Ihre Tour haben die beiden Schülerinnen aus Buchholz von ihrer großen Schwester Sarah (20) übernommen. "Als sie nicht mehr wollte, haben wir zugegriffen", so Janine.
Das Austragen mache ihnen beiden Spaß. Allerdings sei es deutlich angenehmer, wenn es nicht regnet. "Wir wollen die Zeitungen möglichst trocken in die Briefkästen stecken", sagt Michelle. Für kalte Wintertage haben sich die Teenager besondere Handschuhe zugelegt, mit denen sie die Zeitungen besser greifen können.
Stellvertretend für alle WOCHENBLATT-Austräger wünschen die Zwillinge "Frohe Weihnachten" und möchten sich für die kleinen Aufmerksamkeiten bedanken, die ihnen die Leser zur Weihnachtszeit schenken. "Wir freuen uns darüber riesig", so Michelle. Zurzeit sorgten etwa 1.700 Austräger dafür, dass insgesamt 400.400 Exemplare des WOCHENBLATTs immer mittwochs und samstags zuverlässig an die Haushalte in den Landkreisen Harburg und Stade verteilt werden.
Ausnahmen bestätigen die Regel - und das gilt besonders zum Jahreswechsel: Das WOCHENBLATT erscheint wie gewohnt am kommenden Samstag, 22. Dezember. Außerdem Heiligabend, 24. Dezember, statt am Mittwoch, 26. Dezember. Zudem zu Silvester, 31. Dezember, statt am Mittwoch, 2. Januar. Am Samstag, 29. Dezember, gibt es kein WOCHENBLATT. Die erste Ausgabe im neuen Jahr erscheint am Samstag, 5. Januar.
Fragen und Reklamationen nehmen unsere Mitarbeiter in den vier Geschäftsstellen unter folgenden Telefonnummern entgegen: 04181- 2003-0 (Buchholz), 04171-8811-0 (Winsen), 04161-5063-0 (Buxtehude) und 04141-4095-0 (Stade). Außerdem besteht die Möglichkeit, eine E-Mail zu schreiben. Die Adresse lautet: wbz@kreiszeitung.net