Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei Disziplinen - ein Ziel

Bereiten sich auf den Schüler-Triathlon vor: die Waldschüler mit ihren Lehrern Andrea Pflugmacher und Klaas Kurtzweg

Waldschüler bereiten sich auf Wettbewerb im Hamburger Stadtpark vor

os. Buchholz. Nacheinander trudeln die Dritt- und Viertklässler von ihrer Aufwärmrunde im Buchholzer Stadtwald wieder an der Waldschule ein: 25 Kinder der Buchholzer Grund- und Oberschule bereiten sich auf ihre erste Teilnahme am "Hamburger City Kids Triathlon" am 26. Juni im Hamburger Stadtpark vor. Die Idee für die Triathlon-AG hatte Lehrer Klaas Kurtzweg.
Einmal pro Woche machen sich die Mädchen und Jungen unter der Leitung von Kurtzweg und seiner Kollegin Andrea Pflugmacher im Stadtwald oder im Buchholzer Schwimmbad fit für den Wettkampf in der Hansestadt. Fünf Staffeln gehen in Hamburg an den Start, zehn Schüler bestreiten alle drei Disziplinen. Auf dem Programm stehen 50 Meter Schwimmen, zwei Kilometer Radfahren und 500 Meter Laufen.
"Der Aufwand für dieses Projekt ist nicht zu unterschätzen", beschreibt Lehrer Kurtzweg. So werden u.a. am Tag vor dem Wettkampf alle Fahrräder der Schüler nach Hamburg transportiert. Kurtzwegs Dank geht an die Verantwortlichen des Buchholzer Hallenbades, des Schul-Fördervereins und der Schulleitung für ihre Unterstützung.
Wenn der Testballon in diesem Jahr erfolgreich ist, können sich die Initiatoren der AG eine Ausweitung auch auf die Sekundarstufe I der Oberschule vorstellen.