Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei katholische Gemeinden fusionieren

Wann? 15.11.2014 19:30 Uhr

Wo? St. Petrus-Gemeinde, Wilhelm-Meister-Straße 2, 21244 Buchholz DE
Buchholz: St. Petrus-Gemeinde |

Zusammenschluss von St. Petrus Buchholz, St. Marien Egestorf und Herz Jesu Tostedt ist seit dem 1. November perfekt

(os). Schon seit vielen Jahren arbeiten die katholischen Kirchengemeinden St. Petrus in Buchholz, Herz Jesu in Tostedt und St. Marien in Egestorf eng zusammen. Sie teilen sich Pfarrer Oliver Holzborn und Gemeindereferentin Wiltrud Hartmann. Seit dem 1. November haben die Gemeinden zu einer Pfarrgemeinde fusioniert. Alle drei Kirchorte sollen mit ihren Pfarrbüros, ihren Aktivitäten und Gottesdiensten erhalten bleiben.
Die Fusion wird mit drei Veranstaltungen gefeiert. Am Samstag, 15. November, ab 19.30 Uhr gastiert die Kabarettistin Ulrike Böhmer mit ihrem Programm "Der Letzte macht das Licht aus" im St. Petrus-Gemeindehaus in Buchholz (Lüneburger Str. 23). Eintrittskarten gibt es gegen eine kleine Spende in den Pfarrbüros.
Der offizielle Fusions-Gottesdienst findet am Sonntag, 23. November, ab 11 Uhr, in der St. Marien-Kirche in Egestorf (Bauernworth 3) statt. Für den musikalischen Teil der Feier im Gemeindehaus sorgen Organist Christian Dommerdich und die Gemeindeband "Faith Odessey".
"Ein Volk ohne Visionen geht zugrunde" lautet das Motto des Vortrags, den der Wiener Professor Paul Michael Zulehner am Freitag, 5. Dezember, ab 20 Uhr in der Herz-Jesu-Gemeinde in Tostedt (Poststr. 14) hält. Bereits ab 18.30 Uhr wird die Abendmesse gefeiert.