Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Ein Macher der Region": Frank Kettwig - Einsatz für die Senioren

Im Buchholzer Rathauspark veranstaltet Frank Kettwig das Event "2.000 Lichter" (Foto: Frank Kettwig)
Wenn Frank Kettwig von einer Sache überzeugt ist, setzt er sich hundertprozentig für diese ein. Der renommierte Buchholzer Fotograf kümmert sich seit 2013 um die Anliegen älterer Menschen. Frank Kettwig rief dazu den Arbeitskreis "Alter, Pflege und Demenz" in Buchholz ins Leben. "Die Bedürfnisse der älteren Menschen müssen heute viel mehr in den Mittelpunkt gerückt werden", sagt Frank Kettwig. Er initiierte deshalb 2013 den Demenz-Aktionstag in der Buchholzer Empore, in denen sich Institutionen rund um das Thema "Alter, Pflege und Demenz" vorstellen und informieren. Der Erfolg gab ihm Recht: In diesem Jahr findet die erfolgreiche Veranstaltung zum vierten Mal statt.
Doch damit nicht genug: Im Buchholzer "City Center" setzte Frank Kettwig seine Idee eines Beratungstreffpunkts um. Dort beraten 16 Fachfirmen kostenfrei rund um Bedürfnisse im Alter. "Es ist ein Netzwerk zu diesem Thema entstanden, das es in dieser Form kein zweites Mal in Deutschland gibt", erläutert Frank Kettwig.
Ein weiteres Ereignis ist für ihn das Event "2.000 Lichter" am 10. September im Buchholzer Stadtpark. An diesem Tag werden Lichter aufgestellt, mit denen auf die Probleme der Senioren hinwiesen werden soll.
Seit 2010 ist Frank Kettwig 2. Vorsitzender des Tierschutzvereins Buchholz und arbeitet mit dem Vorsitzenden Rolf Schekerka neue Aktionen aus.
Neben seinen Firmen "Telecom-Studio" (Telekomunikation), dem "Hausmeister-Team" und dem "Kettwig-Design" ist Frank Kettwig professioneller Fotograf. 2012 rief er die Fotoaktion "Wir sind Buchholz" ins Leben. Einmal im Jahr findet in der Buchholz Galerie ein Fotoshooting statt. Das Riesenplakat mit den Portraits wird auch im Einkaufszentrum gezeigt. Sein Lieblingsziel ist die Insel Rügen, auf der er seine knappe Freizeit verbringt. Dort entstanden auch viele sehenswerte Fotografien.