Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Tag für Forscher und Entdecker / Zukunftswerkstatt Buchholz öffnete ihre Türen

Zukunftswerkstatt-Geschäftsführerin Imke Winzer schaut sich die Java Script-Programmierung zweier Teilnehmer an
mi. Buchholz. Wie macht man Schall sichtbar, wie übertragen sich Töne, was ist "javascript"? Beim Tag der offenen Tür in der Zukunftswerkstatt Buchholz gingen jetzt zahlreiche Besucher bei spannenden Experimenten Fragen und Phänomenen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik auf den Grund. Neben tollen Mitmachstationen zum Thema Akustik, begeisterten auch die Präsentation der AG "TastengewIter - Spiel mir das Lied vom Code". Die 25 Jugendlichen Teilnehmer stellten selbst programmierte Computerspiele vor, die sie zusammen mit den Zukunftswerkstatt Mitarbeitern Jennifer Winkler und Christian Robert Schulz entwickelt hatten. Außerdem gab Geschäftsführerin Imke Winzer einen Ausblick auf die kommenden Themen der Zukunftswerkstatt.
Einen ausführlichen Bericht lesen Sie im WOCHENBLATT am kommenden Mittwoch.