Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Wolf in Buchholz? Wolfsberater gibt Entwarnung

Bei diesem Tier handelt es sich nicht um einen Wolf, sondern um einen Hund (Foto: Bruse)
kb. Buchholz. Anwohner im Grenzweg in Buchholz waren sich in der vergangenen Woche ganz sicher: Ein Wolf samt Peilsender macht einen Spaziergang vor ihrer Haustür. Flugs hielten sie das Tier auf einem Foto fest und schickten das Bild in die WOCHENBLATT-Redaktion. Die fragte bei Wolfsberater Hans Brackelmann nach und der gab Entwarnung. „Bei dem Tier handelt es sich aus meiner Sicht definitiv nicht um einen Wolf“, so Brackelmann. Er habe in den vergangenen Wochen mehrere Meldungen erhalten und vermute, dass es sich um denselben Hund handele. Das dürfte die Buchholzer beim nächsten Spaziergang des Vierbeiners beruhigen.