Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ereignisreiches Jahr im Kursana Domizil Buchholz

Andrea Buro (Direktorin Kursana Domizil) informierte die Gäste über das Jahr 2015 und gab Ausblicke auf 2016
ah. Buchholz. Zum traditionellen Neujahrsempfang lud Andrea Buro, Direktorin des Kursana Domizil Buchholz, ein. Sie begrüßte Gäste aus Verwaltung und diversen regionalen Institutionen sowie Angehörige von Bewohnern. Für die Stadt Buchholz war Frank Piwecki, stellvertretender Bürgermeister, vor Ort.
Andrea Buro informierte die Gäste, dass sich über 100 Mitarbeiter um 120 Bewohner kümmern. Über ein Ereignis freute sich Andrea Buro besonders: Aufgrund der hohen Quote an Fachpflegekräften ist erneut das hervorragende Ergebnis von 1,0 bei der unangekündigten MDK-Prüfung erzielt worden. Dieses Ergebnis erhielt das Kursana Domizil Buchholz damit bereits zum dritten Mal in Folge. Die Verwaltung werde aufgrund des neu aufgestellten Teams ab diesem Jahr bis 17 Uhr erreichbar ein, so Andrea Buro.
"Auch für 2016 ist dieser hohe Standard aufgrund des guten Fortbildungsangebots gewährleistet", sagte Andrea Buro. Die Schulung ist ein wichtiges Kriterium in der Mitarbeiterführung. Eine besondere Herausforderung war die Einführung der neuen EDV, doch auch dieses wurde erfolgreich umgesetzt. Nicht nur die Pflege, auch die Unterhaltung komme bei den Bewohnern, die sich bestens betreut fühlen, gut an. "Über die musikalischen Veranstaltungen freuen sich unsere Bewohner", so Andrea Buro. Daher werde es in diesem Jahr erneut viele Events geben. Sie dankte ihrem Team, das sich für die vorbildliche Versorgung der Bewohner einsetze. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Gruppe "Tiffanys".