Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Förderung für die Zukunftswerkstatt

os. Buchholz. Die Zukunftswerkstatt in Buchholz gehört zu den sieben Gewinnern des „Förderwettbewerbs MINT-Regionen“ durch den Stifterverband und die Körber-Stiftung. Das Netzwerk erhält 30.000 Euro für den Ausbau der MINT-Aktivitäten vor Ort sowie kostenlose Beratungs- und Fortbildungsangebote.
Mehr als 40 MINT-Regionen hatten sich für den Förderwettbewerb beworben. „Wir freuen uns, dass wir nun noch gezielter in der Region Unternehmensbesuche, Vorträge und andere Maßnahmen zur Berufsorientierung im MINT-Bereich vorantreiben können“, sagte Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer, wissenschaftlicher Leiter der Zukunftswerkstatt am Schulzentrum am Kattenberge. Eine gemeinsame Nutzung der Infrastruktur der Netzwerkpartner stelle für alle einen Mehrwert dar.
• Weitere Infos unter www.mint-regionen.de.