Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fördervertrag für die Gutkapelle in Holm

Die historische Gutskapelle in Holm wird von Grund auf saniert
os. Holm. Erfreulichen Besuch erhielt die Familie Kohrs in der vergangenen Woche: Dieter Kunze, Ortskurator Stade der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), übergab den Eigentümern der Gutskapelle Holm einer Fördervertrag der DSD über 20.000 Euro. Wie berichtet, saniert die Eigentümerfamilie das älteste Gebäude von Buchholz aus dem 16. Jahrhundert von Grund auf. Die Gesamtkosten liegen bei ca. 220.000 Euro. Zudem wird die Sanierung von der Klosterkammer Hannover, der Bingo-Lotterie, dem Landesdenkmalamt, dem Landkreis und der Stadt bezuschusst.

Siehe auch Frischzellenkur für die Gutskapelle