Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Golf-Benefizturnier des Lions-Clubs Hamburg-Nordheide bringt 10.000 Euro ein

Der Lions-Club zu Gast auf der Golfanlage in Seppensen: 10.000 Euro kamen beim Benefiz-Turnier für den guten Zweck zusammen (Foto: oh)
os. Buchholz. Sportlicher Wettstreit für den guten Zweck: 120 Golfer nahmen am vergangenen Sonntag auf der Anlage des Golfclubs Buchholz-Nordheide am Benefizturnier des Lionsclubs Hamburg-Nordheide teil. Eingespielt wurden 10.000 Euro, die an den "Jugend braucht Partner" überwiesen werden. Mit dem Geld werden Projekte des Friedenshortes Tostedt und andere soziale Projekte für Kinder und Jugendliche in und um Buchholz finanziert.
Im sportlichen Teil gingen die Teilnehmer im Vierer-Auswahldrive an den Start. In der Brutto-Wertung siegten Claudia Metzger und Hillie Flessing (GC Buchholz) mit 29 Punkten, in der Nettowertung setzten sich Joachim Landsiedel und Reinhard Krienke (GC Hockenberg) mit 44 Zählern durch.