Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großes Volks- und Schützenfest in Buchholz von Freitag bis Montag, 11. bis 14. Juli 2014

Das amtierende Königshaus (v. li.): Jubelkönig Dr. Dirk Niedereichholz, Adjutant Andre Oswald, König Jörg-Hermann „der Konsequente“ Meyer, Adjutant Holger Meyer, Adjutant Peter Greese, Jungschützenkönigin Annemarie Horn, Jungschützen-Vizekönigin Sarah Bertelsen. Reihe vorn (v. li.): Damenkönigin Dagmar Wentzien, Kinderkönig Tom Sackmann und Kinderköngin Yara Kalinna
 
Andrè Gibbe, Präsident des Schützenvereins Buchholz (Foto: oh)
cbh. Buchholz. Es ist wieder soweit: Buchholz feiert Schützenfest! Von Freitag bis Montag, 11. bis 14. Juli, gibt es in der Stadt und auf dem Schützenplatz jede Menge Aktionen und Attraktionen zum Zuschauen und Mitmachen.

Das Fest beginnt am Freitag, 11. Juli, um 15 Uhr mit einem großen Platzkonzert der Bürgerkapelle Lana auf dem Vorplatz zwischen der Buchholz-Galerie und Famila.
Die Buchholzer Schützen und die Schützenkompanie Franz Höfler aus Lana in Südtirol verbindet seit 40 Jahren eine enge Freundschaft. Regelmäßig finden gegenseitige Besuche statt. Anlässlich des 40-jährigen Freundschaftsjubiläums reisen die Südtiroler mit einer 60-köpfigen Abordnung an und bereichern das Buchholzer Traditionsfest mit ihren schönen, farbenprächtigen Trachten und ihrem großartigen musikalischen Können.

Auf dem Schützenplatz gibt es an allen Tagen Karussells, Gaumenschmaus und Spiele für die ganze Familie. Am Sonntag findet ab 7 Uhr ein großer Flohmarkt im Stadtpark statt. Und natürlich werden die neuen Majestäten und der Bürgerkönig ausgeschossen.

Höhepunkt ist die Proklamation am Montag, 14. Juli, und das anschließende Fest in der Schützenhalle. König Jörg-Hermann Meyer „der Konsequente“ wünscht allen Anwärtern „Gut Schuss“.

Das Festprogramm:
Freitag 11. Juli
15 bis 17 Uhr: Konzert der Bürgerkapelle Lana auf dem Vorplatz zwischen Buchholz-Galerie und Famila, nachmittags Festtrubel auf dem Schützenplatz
18.45 Uhr: Antreten auf dem Rathausplatz
19 Uhr: Abmarsch über: Breite Straße, Adolfstr., Schützenstr., Steinbecker Str., Parkstr., Waldschule, Parkstr., Königsberger Str., Bremer Str., Neue Str., Lindenstr., Poststraße
19.30 Uhr: Großer Zapfenstreich am Ehrenmal in der Fußgängerzone
Kommers, Ende 24 Uhr

Samstag, 12. Juli
13.45 Uhr: Antreten auf dem Festplatz
14 Uhr: Abmarsch
ab 15 Uhr bis 18 Uhr: Spiele und Unterhaltung für die ganze Familie auf dem Schützenplatz; Preisschießen und Bürgerkönig-Schießen für jedermann; Ermittlung der neuen Kinderkönige
18 Uhr: Proklamation der Kinderkönige im Festzelt
19 Uhr: Musik und Tanz im Schützenhaus

Sonntag, 13. Juli

7 Uhr: Großer Flohmarkt im Stadtpark
8 Uhr: Wecken durch den Spielmannszug in der Innenstadt
9.30 Uhr: Beginn des Königsschießens
14 bis 18 Uhr: Preisschießen und Bürgerkönig-Schießen für jedermann
16 Uhr: Großer Festplatzummarsch für alle Schützen

Montag, 14. Juli
8.15 Uhr: Antreten auf dem Rathausplatz; Abholen des Königs
12 Uhr: Fortsetzen des Königsschießens; nachmittags Festtrubel auf dem Schützenplatz
12 bis 18 Uhr: Preis- und Bürgerkönigsschießens für jedermann
18.30 Uhr: Platzkonzert des Jesteburger Blasorchesters unter der Leitung von Hans Sanders
19.15 Uhr: Proklamation des neuen Buchholzer Schützenkönigs; anschließend Tanz und Musik in der Schützenhalle

Sperrungen fürs Schützenfest
Von Donnerstag, 7. Juli, 8 Uhr, bis Freitag, 15. Juli, 12 Uhr, wird der Schützenplatz gesperrt.
Von Freitag, 11. Juli, 15 Uhr, bis Montag, 14. Juli, 12 Uhr ist die Richard-Schmidt-Straße ab Einmündung Steinbecker Straße für die Verkehr gesperrt.
Für die Steinbecker Straße gilt ein eingeschränktes Halteverbot bis zur Einmündung in die Parkstraße. Ebenso gibt es ein eingeschränktes Halteverbot in der Parkstraße von der Einmündung Steinbecker Straße bis zur Einmündung Königsberger Straße.