Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gutet Tat im Clownskostüm

Beim Zählen der Spenden kamen mehr als 300 Euro zusammen: Dieter Beck hat wieder Gutes getan (Foto: Helms)

Dieter Beck (74) sammelte mehr als 300 Euro für Kindernothilfe

os./nw. Buchholz. Zum zweiten Mal ist Dieter Beck (74) in Clownskostüm, Mundharmonika und mit einer Sammeldose in der Hand über den Buchholzer Wochenmarkt gezogen. An fünf Markttagen - Sonntagsmarkt inklusive - sammelte Beck mehr als 300 Euro für die Kindernothilfe ein. Im vergangenen Jahr hatte er rund 350 Euro zusammenbekommen.
Angetrieben hatte ihn damals wie heute die Not der Kinder in den Krisengebieten der Welt. „Ich wollte einfach helfen“, erklärt Dieter Beck. Bei seinen Recherchen stieß er auf die Kindernothilfe. „Deutlich mehr als 90 Prozent der Spenden kommen tatsächlich bei den Kindern an“, so Beck. Für ihn steht schon jetzt fest: „Im kommenden Jahr mache ich weiter.“