Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hausfrauenbund auf Kriminaltour

Buchholz: Senioren-Begegnungsstätte | tw. Buchholz. Von Kegelgruppe, über Kriminaltour bis Handarbeitskurse: Das neue Programm des Deutschen Hausfrauenbundes Buchholz für die Monate Februar bis Mai ist ab sofort erhältlich und bietet allerlei Kurzweil.
Gestartet wird am Mittwoch, 6. Februar, 19 Uhr mit einem Bildervortrag über die nächste Reise - nach Holland. Veranstaltungsort: Seniorenbegegnungsstätte (Wilhelm-Baastrup-Platz 4) in Buchholz. Eintritt: 2 Euro, für Mitglieder frei.
Hier einige Termine im Überblick:
- Stricktechniken - Mi., 13. Februar, 19 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte. Eigene Arbeiten mitbringen. Teilnahmekosten: 2 Euro, für Mitglieder frei.
- Grünkohlessen in Wesel - Mi., 20. Februar, Start: 12 Uhr am Schützenplatz/Parkplatz in Buchholz.
- Kriminaltour St. Pauli / Führung mit einem Kriminalbeamten - Mi., 17. April, Treff: 9.40 Uhr am Buchholzer Bahnhof. Kosten: 22 Euro, für Mitglieder 20 Euro.
Das Programm kann angefordert werden unter Tel. 04181-8763 (Magdalena Colberg).