Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heiße Rennen auf dem Stoppelfeld in Dibbersen

Wann? 17.08.2013 09:00 Uhr

Wo? Stoppelrenn-Acker, Dibberser Straße, 21244 Buchholz DE
Auf dem Acker zwischen Dibbersen und Vaensen wird es sicher so spannend wie beim Vorjahres-Rennen (Foto: Bernhard Gawlick)
Buchholz: Stoppelrenn-Acker | bim. Dibbersen. Fans von getunten Autos kommen am Samstag, 17. August, ab 9 Uhr beim Stoppelfeldrennen in Dibbersen auf ihre Kosten: Der SRC Dibbersen erwartet rund 80 Teilnehmer, die sich auf dem Acker an der K13 zwischen Vaensen und Dibbersen heiße Rennen liefern. Der SRC selbst schickt acht Fahrer auf die Piste.
In diesem Jahr gibt es eine Reglement-Änderung in drei der fünf Klassen: In der Klasse A sind Fahrzeuge bis 1.400 Kubikzentimeter (zuvor 1.300) zugelassen, in Klasse B bis 1.800 (zuvor bis 1.700 cbm) und in Klasse C über 1.800 cbm. In der offenen Klasse starten wieder Fahrzeuge mit Allradantrieb und in der S-Klasse Fahrzeuge ohne Umbauten.
Die Besucher dürfen sich auf spannende Rennen und den satten Sound der Motoren freuen. Für die Kinder wieder das absolute Highlight: die Fahrervorstellung mit Kinderrunde, bei der sie in ihrem "Lieblingsflitzer" eine Runde über das Feld gefahren werden und anschließend Süßigkeiten erhalten. Für das leibliche Wohl wird in bewährter Form gesorgt.
Nun hoffen die Veranstalter des SRC auf zahlreiche Zuschauer und gutes Renn-Wetter. Sie bedanken sich vorab bei den vielen Helfern, der Feuerwehr Dibbersen und den Sponsoren für die Unterstützung.


Die weiteren Termine und Ansprechpartner:

24. August: Heidenau (Ole Kröger, Tel. 01 76 - 83 01 87 18)
31. August: Königsmoor (Dirk Vollmer, Tel. 01 70 - 53 63 09 3)
7. September: Wümme (Jan Hellbach, Tel. 0 41 80 - 61 10 35)
28. September: Tostedt (Sebastian Duden, Tel. 01 51 - 149 10 10 9).