Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hilfe für Buchholzer Tafeln

ah. Buchholz. "Hilfe weltweit und selbstverständlich auch vor Ort!" Dieses Motto des neuen Distrikt-Governors Constanze Leißling für das Jahr 2015/2016 passt zu der Aktivität des Lions Club "Buchholzer Löwen". Den Tafeln im Landkreis fehlt es an Lebensmitteln, um ihre Gäste zu versorgen. Mangel herrscht auch an Hygiene- und Toilettenartikeln. Hierfür starten die Damen vom Buchholzer Club die schnelle Aktion „Ein Teil mehr". Mit Unterstützung von Ralf Lorenz, Inhaber des "REWE Markt" in Holm-Seppensen (Buchholzer Landstr. 64 - 66) sammeln die Mitglieder des Clubs am Samstag, 10. Oktober, von 10 bis 14 Uhr Spenden zugunsten der Lebensmittelausgabestellen Buchholzer Tafel e. V. und des Mittagstisches der St. Petrus Gemeinde.
Die Gäste dieser Organisationen benötigen hauptsächlich lagerfähige Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Kartoffeln, Mehl, Zucker, Salz, Öl und Margarine und Hygieneartikel wie Shampoo und Duschgel.
Zeitweilig werden Vertreter der beiden Organisationen am Stand vertreten sein und die Spenden entgegennehmen.
Club-Präsidentin Clara Sturzenbecher: „Seien Sie dabei und helfen Sie mit, indem Sie einen Artikel kaufen, der oft nur ein paar Cent kostet und geben Sie ihn an unserem Stand ab. Die Buchholzer Löwen freuen sich in jedem Fall über den Kontakt mit zahlreichen, interessierten Mitbürgern.“
• Auskunft über: lc.buchholzer.loewen@gmail.com.