Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hinter den Kulissen der Rewe-Baustelle

Ein tolles neues Angebot für Holm-Seppensen Rewe-Partnerkaufmann Ralf Lorenz vor dem Rohbau des neuen Rewe-Markts
mi. Buchholz. Das gibt es auch nicht alle Tage: Dort wo bald Kühltruhen, Lebensmittelregale und Getränkekästen stehen, tummelten sich am vergangenen Sonntag neugierige Besucher aus Buchholz und Holm-Seppensen und sahen sich die Baustelle des neuen Rewe-Marktes in Holm-Seppensen an.
Die Idee zur Baustellenbesichtigung hatte Rewe-Partnerkaufmann Ralf Lorenz. „So haben die Leuten die Gelegenheit, mal einen Blick hinter die Kulissen des Projekts zu werfen", erklärt der Kaufmann.
Der neue Markt soll über eine Verkaufsfläche von 1.300 Quadratmetern verfügen. Die Parkfläche wird 85 Stellplätze bieten. Außerdem werden auch ein Eiscafé und ein Backshop in das neue Rewe-Gebäude integriert . Im oberen Stockwerk besteht zusätzlich Platz für zwei Arztpraxen. "Die oberen Räume sind aber noch nicht vermietet", so Lorenz. Der neue, moderne Markt soll bald Lorenz altes Geschäft ersetzen, das abgerissen wird. Die Eröffnung des Rewe-Markts in Holm-Seppensen ist für Ende Juli diesen Jahres geplant.
Bei der Besichtigung gab es aber noch mehr zu entdecken als nur einen Supermarkt Rohbau. Ein Film zeigte die Geschichte der Familie Lorenz in Holm Seppensen, von den Anfängen mit Café und Wohnzimmerverkauf, über verschiedene Ladengeschäfte, bis zum geplanten neuen Markt. Außerdem luden Buden mit Kulinarischem von süß bis deftig zum Verweilen ein.