Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hunderte Fotos gesichtet

Hoffen auf viele Besucher: (v. li.) Philipp Kern, Carsten Reinersmann, Anika Lukas, Axel Kalauch (alle Juz) und Stadtjugendpfleger Olaf Blohm (Foto: oh)

Ausstellung über das Sommerferienprogramm des Buchholzer Jugendzentrums

os. Buchholz. Das Leitungsteam des Buchholzer Jugendzentrums und Stadtjugendpfleger Olaf Blohm haben Hunderte Fotos gesichtet und die Ereignisse von drei Wochen Sommerferienprogramm auf mehr als 20 Tafeln zu einem bunten Kaleidoskop verdichtet. Herausgekommen ist die Ausstellung "Einmal um die ganze Welt - Das Sommerferienprogramm im Bild", die von Dienstag, 16. September, bis Dienstag, 30. September, im Foyer des Buchholzer Rathauses zu sehen ist.
"Es sind auf dem Gelände am Holzweg so viele schöne Bilder entstanden. Es wäre schade, wenn diese auf der Festplatte versauern würden", sagte Anika Lukas vom Jugendzentrum. Zu sehen sind u.a. Fotos von Reisen in ferne Länder wie Afghanistan, Indien und Kambodscha sowie von den Sportangeboten. Präsentiert werden auch einige Exponate der Kreativwerkstätten. Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag, 16. September, um 18 Uhr durch den designierten Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse.