Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Integrationslotsen ausgezeichnet

Die 13 Integrationslotsen und ihre Dozenten
as. Buchholz. In mehr als 50 Unterrichtsstunden haben sich 13 in der Flüchtlingshilfe tätige Ehrenamtliche aus dem Landkreis in ihrer Freizeit zu sogenannten „Integrationslotsen“ ausbilden lassen. Jüngst wurde ihnen u.a. von der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und den stv. Bürgermeistern der Stadt Buchholz, Frank Piwecki und Sigrid Spieker, ihre Urkunden überreicht.
Integrationslotsen unterstützen Geflüchtete bei der Teilhabe und Teilnahme am gesellschaftlichen und politischen Leben. Sie helfen bei der Orientierung in der neuen Umgebung und begleiten die sprachliche, schulische, berufliche und gesellschaftliche Entwicklung. Die Teilnehmer der Schulung haben sich im Unterricht mit Migrationsprozessen, interkultureller Kompetenz und Möglichkeiten der Informationsbeschaffung auseinandergesetzt. „Für mich am hilfreichsten war, dass wir einen Überblick darüber erhalten haben, welche Ansprechpartner es beim Landkreis, Jobcenter und weiteren Institutionen gibt und welche Wege wir da gehen können“, sagt Integrationslotsin Cornelia Baudner vom Helferkreis „Zuflucht“ aus Wulfsen.
Das Kooperationsprojekt des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Landkreis Harburg, des Landkreises Harburg und der Kreisvolkshochschule wird vom Land Niedersachsen gefördert.