Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendkart-Team des AC Buchholzer Heidering erneut Mannschaftsmeister

Freuen sich über den Erfolg der 49ers (v. li.): Emmanouil Menexidis, Edgar Buterus, David Kühn, Erik Schnieber, Merle Rummler, Julius Wichmann, Marcel Rummler, Lennart Buterus. Hintere Reihe (v. re.): die Trainer Sylvie Schnieber, Andreas Schnieber und Sergej Simivol (Foto: AC Buchholzer Heidering)
as. Buchholz. Sieben Siege, zweimal der zweite Platz und einmal der fünfte Platz, so lautet die beeindruckende Bilanz des Jugendkartteams „Buchholz 49ers“ des AC Buchholzer Heidering. Damit ging der Mannschaftstitel für das beste Jugendteam in der Region Hamburg, südliches Schleswig-Holstein, nördliches Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern erneut nach Buchholz.
Dabei waren besonders die jüngeren Altersklassen erfolgreich: In der Jugendklasse (JKS) 1 wurde Marcel Rummler Einzelmeister, Merle Rummler wurde Dritte in der Gesamtwertung. Mit Lennart Buterus kam auch der Einzelmeister in der JKS 2 aus der Nordheidestadt, in der JKS 3 sorgte der drittplatzierte Erik Schnieber für einen Platz auf dem Siegertreppchen. Damit qualifizierten sich vier Fahrer der 49ers für die Norddeutschen Meisterschaften und Bundesendläufe.
Insgesamt gingen die Buchholz 49ers im vergangenen Jahr 431 Mal an den Start, dabei kamen sie 200 Mal aufs Podium und holten 67 Rennsiege.
Mit vier zertifizierten Motorsport-Trainern und vier weiteren Übungsleitern in der Trainer-Ausbildung stellt der AC Buchholzer Heidering das größte Trainerteam im Jugendkart-Bereich in ganz Norddeutschland.
• Für Einsteiger, die es gern auch einmal selbst ausprobieren wollen, beitet der AC Buchholzer Heidering Workshops an verschiedenen Terminen an. Infos und Anmeldung unter http://buchholzer-heidering.de/kart-workshops-9april-2juli-und-30juli.