Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kirche mal anders: Engelsmarkt in Sprötze

Zuwachs für die Teddyfamilie: Volker Froriep aus Trelde hat bei Elisabeth Wagner einen handgearbeiteten Bären erstanden
as. Sprötze. „Wir wollen die Kirche mal mit einem anderen Programm jenseits des Gottesdienstes präsentieren“, sagt Annelie Zeyher, stv. Vorsitzende des Kirchenvorstands der Kirchengemeinde Sprötze. Das ist der Kirchengemeinde mit dem Engelsmarkt gelungen. Handgearbeitetes Kunsthandwerk, Weihnachtsbaumverkauf zum Selbstkostenpreis und ein musikalisches Rahmenprogramm haben die Organisatorinnen Annelie Zeyher, Lore Meschkat, Annegret Brach, Silvia Kröger und Almut Christ auf die Beine gestellt. Das kommt gut an: „Ich bin jedes Jahr auf dem Engelsmarkt“, sagt Volker Froriep aus Trelde. Er schätzt den Kunsthandwerkermarkt und hat bei Elisabeth Wagner einen handgearbeiteten Teddy erstanden.