Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kleiner Schnitt mit großer Wirkung - Augenlid-Korrektur hilft gegen müdes Aussehen

Die Schönheitsoperation dauert ca. 90 Minuten - das Ergebnis hält viele Jahre (Foto: djd_Elasten_Forschung)
(cbh/nw). Ein jugendliches, frisches Ausehen auch im fortgeschrittenens Alter, das wünschen sich viele Menschen. Wo die Hautspannung trotz intensiver Hautpflege und ausgewogener Ernährung nachgelassen hat, da hilft die moderne Schönheitschirurgie.

Besonders im Trend liegt die Korrektur der Augenlider. Auch Männer wagen immer öfter den kleinen Schnitt und mogeln so ein paar Jahre weg. "Weder Frauen noch Männer wollen operiert aussehen. Sie möchten ihr Alter im Gesicht verschwinden lassen und dabei frisch und natürlich wirken", sagte Dr. Jan Nebendahl, seit diesem Sommer neuer Leiter des Zentrums für Ästhetische Dermatologie, Plastische Chirurgie und Lasermedizin am Dermatologikum Hamburg (Stephansplatz 5, 20354 Hamburg, Tel.: 040/ 351075-0, www.dermatologikum.de).

Bei einer Augenlid-Korrektur wird die überschüssige Lidhaut und bei Bedarf Fettanteile mit einem kleinen Schnitt entfernt. Diese Narbe verheilt kosmetisch unauffällig. Dr. Jan Nebendahl: "Für ein langfristig schönes Ergebnis gilt: Weniger ist mehr. Die Kunst besteht darin, den Augen eine natürliche Schönheit zu geben."

Die Operation wird ambulant vorgenommen und dauert rund 90 Minuten. Sie wird in örtlicher Betäubung mit oder ohne Dämmerschlaf oder in Vollnarkose angeboten. Anschließend sollte 14 Tage lang eine Sonnenbrille getragen werden, um Rötungen und Schwellungen zu verbergen. Dr. Nebendahl: "Für die Augenlidstraffung empfiehlt sich daher die Sommerzeit oder ein Kurzurlaub mit einem Termin bei einem erfahrenen Schönheitschirurgen."

Bei einem sehr stark ausgeprägten Befund bezahlen die Krankenkassen den operativen Eingriff. Häufig ist eine Straffung der Oberlider jedoch eine ästhetische Maßnahme, die nicht von den Kassen finanziert wird. Ein Pauschalhonorar gibt es jedoch nicht, denn die Kosten sind abhängig von der Beratungsleistung und dem Umfang des Eingriffs. "Patienten sollten bei der Wahl des Schönheitschirurgen auf eine erstklassige medizinische Versorgung und eine persönliche Betreuung achten", rät Dr. Jan Nebendahl.