Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Knigge-Seminar" in der Heideschule

os. Buchholz. Wer begrüßt wen beim Vorstellungsgespräch? Wie sollte mein Händedruck sein? Wie wichtig ist der erste Eindruck für Personalentscheider? Antworten auf diese Fragen erhielten die Acht- bis Zehntklässler der Buchholzer Heideschule jetzt bei einem "Knigge-Seminar". Eingeladen hatte Schulsozialpädagogin Susanne Linke, Referenten waren Andreas Matthies und Arno Greatz von der Knappschaft Krankenversicherung.
Auch die Themen Auftreten, Umgangsformen, Tischregeln, Körpersprache, Kleidung und Neue Medien im beruflichen und privaten Umfeld standen auf dem Veranstaltungsplan. Das Gelernte können die Schüler anwenden, die sich in der Bewerbungsphase um einen Ausbildungsplatz befinden.