Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kundin fast von Betonteilen getroffen: Kaufhaus mit Herz kurzzeitig geschlossen

Mitarbeiter des Baubetriebshofes haben den Weg vor dem Kaufhaus mit Herz gesichert
os. Buchholz. Passanten in Buchholz wunderten sich, warum das Sozialkaufhaus mit Herz im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in Buchholz am Donnerstag plötzlich gesperrt war.
Der Grund: Von Balkonen der Mietwohnungen über dem Kaufhaus waren Betonteile abgebrochen und hatten eine Kundin nur knapp verfehlt. Die Polizei war vor Ort, die Stadt verfügte, dass der Fußweg vor dem Haus nicht mehr benutzt werden darf. Mitarbeiter des Baubetriebshofes sperrten den Weg mit Barken ab. Am Freitag ließ der Hauseigentümer ein Gerüst aufstellen. Das Kaufhaus mit Herz ist wieder geöffnet.
Nach Augenzeugenberichten sollten die Balkone bereits im vergangenen Jahr saniert werden. Das sei nicht geschehen.