Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kyrill-Fläche in Buchholz: Hier entsteht ein neues Baugebiet mit 89 Wohneinheiten

Die Zufahrt zum Neubaugebiet erfolgt über die Bremer Straße
os. Buchholz. Die Bauarbeiten auf der „Kyrill“-Fläche an der Bremer Straße in Buchholz schreiten voran. Der Verlauf der Straße zeichnet sich bereits ab, in diesen Tagen wird der Kanalanschluss hergestellt. Wie berichtet, plant die Sparkassen-Tochter „idb Grundstücksgesellschaft“ auf dem rund 4,4 Hektar großen Areal, das im Jahr 2007 vom Orkan „Kyrill“ arg in Mitleidenschaft gezogen wurde, den Bau von 54 Wohneinheiten in Mehrfamilienhäusern sowie 16 Einfamilienhäuser, elf Doppelhäuser sowie zwei Reihenhäuser à acht Wohneinheiten. Für das neue Baugebiet gibt es viele Interessenten, die in Kürze von der Sparkasse angeschrieben werden.