Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lebensretter Fred verhinderte Schlimmeres

Ute Lohner kann zu Recht stolz sein auf ihren aufgeweckten Kater
bim. Buchholz. Ute Lohner (60) liebt ihre beiden Katzen. Auf Kater Fred hat sie nun allen Grund, stolz zu sein: Denn er wurde zum Lebensretter. "Ich war gerade eingeschlafen, da kam Fred an, sprang aufs Bett und wieder runter, leckte mir durchs Gesicht und ließ nicht locker", erzählt die Buchholzerin. Der Grund: Im Nachbarhaus im Theodor-Storm-Weg hatte Donnerstagnacht um 1.45 Uhr der Blitz eingeschlagen, ein Teil des Dachstuhls brannte. "Sonst macht Fred bei Gewitter nicht so ein Theater", sagt Ute Lohner, die durch die Gardine den Feuerschein sah und sofort die Feuerwehr alarmierte. Die Retter waren binnen weniger Minuten vor Ort und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. So hat der aufgeweckte Fred Schlimmeres verhindert.