Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Männergesangverein Dibbersen (MGV): Die gute Chorzusammenarbeit wurde gelobt

Freuten sich über die Auszeichnungen (v.li.): Uwe Spahl, Günther Stoever und Helmut Peters (Foto: MGV)
Auf der Jahreshauptversammlung des Männergesangverein Dibbersen von 1897 (MGV) wurde die positive Zusammenarbeit mit dem Männergesangverein "Liedertafel Amphion von 1885 Klecken e.V." hervorgehoben. Auch weiterhin planen die beiden Chöre gemeinsame Auftritte.
Ursel Wesemann, Vorsitzende des Chorbezirks Buchholz/Nordheide, ehrte auf der Versammlung folgende Sänger: Für 70 Jahre aktives Singen erhielt Günther Stöver die Goldene Ehrennadel und eine Urkunde des Deutschen Chorverbandes.
Für 25 Jahre aktives Singen bekam Uwe Spahl die Silberne Ehrennadel des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen. Für 70 Jahre Vereinstreue als passives Mitglied wurde Hermann Becker mit der Ehrenurkunde des MGV Dibbersen geehrt. Peter Becker, Helmut Peters und Richard Zimmermann erhielten die Silberne Ehrenauszeichnung des Chorverbandes Niedersachsen Bremen für 25 Jahre Vereinstreue als passive Mitglieder.
Bei den Wahlen gab es zum Vorjahr keine Veränderungen. Im Amt bestätigt wurden Herbert Gania (1. Vorsitzender), Peter Wagner (2. Vorsitzender und Schriftführer), Manfred Klöhn (Kassenwart), Hans-Uwe Geistler (Pressewart), Otto Czerwonka, Horst Golnick und Willi Meisohle (Festausschuss), Hans-Peter Schulze (Notenwart, Helmut Liebel (stellv. Notenwart) und Günter Wottrich und Hans-Christoph Frommann (Kassenprüfer).
Der nächste Auftritt ist für den Open-Air-Gottesdienst am 25. Mai (Himmelfahrtstag) an der Mühle in Dibbersen gemeinsam mit den Frauenchor Dibbersen und den Sängern der "Liedertafel Amphion von 1885 Klecken" geplant.
Wer Spaß am Singen hat: Der Chor übt immer montags in der Schützenhalle Dibbersen von 19 bis 20.30 Uhr. Neue Mitglieder sind willkommen.