Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mehr als 4.200 Euro für das Kinderhospiz

Bei der Scheckübergabe: (v. li.) Initiatorin Gisela Johst, Britta Schwitalla, Christiane Schüddekopf, Claudia und Mark Lasys (Foto: Kindergarten Kunterbunt)

Kindergarten Kunterbunt übergibt Erlös der Gutschein-Tombola und des Benefizkonzerts

os. Buchholz. Bei den Benefizaktionen des Buchholzer Kindergartens Kunterbunt zugunsten des Kinderhospizes Sternenbrücke in Hamburg ist wieder eine stolze Summe zusammengekommen: Organisatorin Gisela Johst übergab jüngst gemeinsam mit den Helfern Britta Schwitalla, Claudia und Mark Lasys einen Scheck in Höhe von 4.269,15 Euro an Christiane Schüddekopf von der Sternenbrücke.
Das Geld kam im Dezember bei einer großen Gutschein-Tombola in der Buchholzer Innenstadt sowie bei einem Benefizkonzert in der St. Paulus-Kirche zusammen. Bereits zum elften Mal engagierte sich der Kindergarten Kunterbunt für die Sternenbrücke, hat schon weit mehr als 50.000 Euro gesammelt. "Es ist schön, dass es diese Einrichtung gibt", sagt Gisela Johst. Sie dankt allen Spendern und erinnert an den Leitspruch des Kinderhospizes: "Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben!"