Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Millimeterarbeit: Landfrauen bereiten den Erntedank-Kranz vor

Mit Freude bei der Arbeit: die Landfrauen (v. li.) Margarete Wiese, Inge Lucht, Inge Peters und Annegret Schuur
os. Sprötze. Cranberries, Weizenkörner, grüner Pfeffer, Sesam, Kräutersalz und Raps - so umfangreich ist die "Zutatenliste" für den Erntedank-Kranz, den die Mitglieder des Landfrauenvereins "Vierdörfer" bereits zum 20. Mal vorbereiten. Das fertige Werk wird in den Gottesdiensten an den Sonntagen 6. (Erntedank), 13. und 20. Oktober in der Kreuzkirche in Sprötze (Kirchenallee 15) präsentiert.
Mehrere Wochen braucht das Kernteam des Landfrauenvereins mit Inge Lucht, Inge Peters, Margarete Wiese und Annegret Schuur sowie ihre Helferinnen, um das Motiv zum Erntedank zu legen. Vor allem die Konturen sind millimetergenaue Fummelarbeit.
Beim Erntedank-Gottesdienst am 6. Oktober sorgen die Landfrauen aus Trelde für einen leckeren Imbiss. Thema ist in diesem Jahr "Hülsenfrüchte".