Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musikalische Grundschule

Stolz auf das Zertifikat: (v. li.) Christiane Kourist, Barbara Findeklee-Walter, Christiane Niemöller und Rita Simsa-Zugk (Foto: oh)

Schule Sprötze-Trelde wurde in Hannover zertifiziert

os. Sprötze. Musik hat bei der Grundschule Sprötze-Trelde einen besonders hohen Stellenwert: Sie ist eine von landesweit 81 Grundschulen, die bis 2017 den Titel "Musikalische Grundschule" tragen dürfen. Schulleiterin Barbara Findeklee-Walter, Konrektorin Christiane Kourist, die Musiklehrerin Christiane Niemöller und die Musikkoordinatorin Rita Simsa-Zugk nahmen jetzt in Hannover die Urkunde entgegen.
Mit dem Projekt wollen das niedersächsische Kultusministerium und die Bertelsmann-Stiftung das musikalische Profil der Grundschulen stärken. In den vergangenen zwei Jahren wurden die Lehrkräfte auf die Aufgabe vorbereitet, Musik in allen Fächern zu integrieren. Bis 2017 tun sich nun regional vier bis acht zertifizierte Schulen zusammen, um sich zwei Mal pro Jahr zu gemeinsamen Fortbildungen zu treffen. Zudem muss das gesamte Kollegium zwei Mal pro Jahr eine Musikfortbildung machen.