Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue ehrenamtliche Seniorenbegleiter

bim/nw. Buchholz. Sie begleiten ältere Menschen zum Einkaufen oder leisten ihnen einfach nur Gesellschaft: Sechs Freiwillige erhielten jetzt im Buchholzer Mehrgenerationenhaus die Zertifizierung als ehrenamtliche Alltagsbegleiter für Senioren im Nachbarschaftsprogramm DUO. Zwei weitere Teilnehmer schließen die Weiterbildung nach einem Praktikum in Kürze ebenfalls ab. Nun werden sie ein bis zwei Senioren im Alltag begleiten und erhalten dazu regelmäßig Unterstützung durch Vernetzungstreffen und Weiterbildungsangebote des Seniorenservicebüros des Landkreises.
Mit dem Nachbarschaftsprogramm DUO unterstützt der Landkreis Harburg das nachbarschaftliche Miteinander in der Region und damit die eigenständige Lebensführung älterer Menschen.
Im kommenden Mai startet der nächste DUO-Lehrgang des Seniorenservicebüros in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule im Hanstedter Küsterhaus. In 56 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis vermittelt Lehrgangsleiterin Barbara Kasten den Teilnehmern Wissen und Erfahrung im Umgang mit älteren Menschen. Die Ausbildung wird durch das Land Niedersachsen gefördert und ist dadurch kostenlos. Teilnehmen können alle, die Freude an einer lebendigen Nachbarschaft haben und sich für ältere Menschen engagieren möchten. Im Landkreis sind 29 Alltagsbegleiter für Senioren im Einsatz.
Fragen zum Nachbarschaftsprogramm DUO oder zum Seniorenservicebüro beantwortet Svenja Wiesner vom Landkreis Harburg, Tel. 04171-693766 oder per E-Mail unter s.wiesner@lkharburg.de