Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Papa und ich" - Rosengartener Bündnis für Familie macht sich für Väter stark

Viele Väter wünschen sich mehr Zeit für ihre Kinder (Foto: Fotolia/Halfpoint)
as. Nenndorf. „Viele Väter haben den Wunsch, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen“, sagt Alina Kibbel, Koordinatorin des Bündnis für Familie der Gemeinde Rosengarten. Deshalb hat das Bündnis für Familie jetzt unter dem Titel „Papa und ich“ Aktionstage für Väter (und ihre Kinder) organisiert.
Dass Frauen Elternzeit nehmen oder Halbtags arbeiten, ist mittlerweile gesellschaftlich anerkannt. Wollen jedoch Väter eine Auszeit nehmen oder kürzer treten, um mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen, bleibt ihnen der Wunsch häufig verwehrt. Die Gründe dafür sind vielfältig. „Häufig ist zum Beispiel der höhere Verdienst des Mannes ein Grund, nicht kürzer zu treten. Manche Arbeitgeber weigern sich auch, Vätern die Elternzeit zu gewähren“, sagt Alina Kibbel. Mit „Papa und ich“ will das Bündnis nun eine andere Seite der Vereinbarkeit von Beruf und Familie aufzeigen, nämlich die Perspektive der Väter. Laut einer Studie des Bundesministeriums für Familie wünschen sich fast 80 Prozent der Väter in Deutschland, sich mehr um Kinder und Familie kümmern zu können.
„Wir wollen ein Bewusstsein für Väterwunsch nach mehr Zeit schaffen und ihnen einen Anstoss geben, sich die Zeit zu nehmen“, so Kibbel. Die Idee: an drei Terminen nehmen Väter sich Zeit, etwas Schönes mit ihren Kindern zu machen, und die Kinder erfahren eine Auszeit speziell mit ihrem Vater.
Das Veranstaltungsprogramm „Papa und ich“ startet sportlich: Unter dem Titel „Die Piraten sind los“ werden Väter und Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren am Freitag, 4. November, von 16 bis 17.30 Uhr gemeinsam in der Turnhalle der Grundschule Westerhof (Am Gehege Westerhof) aktiv. Andrea Peters vom Sportprojekt „Rosengarten in Bewegung“ leitet die Turnstunde. Weiterhin geplant sind ein Vortragsabend zum Thema „Väter im Fokus - Wie Beruf und Familie vereinbar sind“ am Donnerstag, 1. Dezember, um 18.30 Uhr in Ehrhorns Gasthaus (Harburger Straße 18) in Vahrendorf sowie ein weihnachtlicher Fackellauf für Väter und ihre Kinder am Donnerstag, 22. Dezember.

• Mehr Infos unter Tel. 04108 - 433350 oder per E-Mail an a.kibbel@gemeinde-rosengarten.de sowie familienbuendnis@gemeinde-rosengarten.de.