Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pfadfinder bauten Insektenhotel für Hamburger Hospiz

Haben ein Insektenhotel für das Hospiz für Hamburgs Süden gebaut: Die Pfadfindergruppe "Die Wölfe" mit Pflegedienstleiterin Katrin Goetze (Foto: Die Wölfe)
as. Harburg. Hotel für Hummeln, Käfer und andere Insekten: Die Buchholzer Pfadfindergruppe „Wölfe“ des Verbands Christlicher Pfadfinder hat im Garten des „Hospiz für Hamburgs Süden“ in Harburg ein großes Insektenhotel errichtet und jüngst an die stellvertretende Pflegedienstleiterin Katrin Goetze vom Hospiz für Hamburgs Süden (Foto, re.) übergeben.
Die Idee zum Bau hatte der Gruppenleiter Peter Eckhoff, dessen Mutter ihre letzten Wochen im Hospiz verbracht hatte. In mehreren Gruppenstunden betonierten die Pfadfinder die Balkenträger, füllten das Hotel mit Lochsteinen, Holzwolle, Rindenstücken und Stroh und verliehen dem Bauwerk einen Wetterschutzanstrich.