Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Philip Freitag gab Fahrtipps

Philippp Freitag (17) gab Fahrtipps und erzählte von seinen Motorradrennen (Foto: oh)
18 sportlich interessierte Motorradfahrer kamen in die Fahrschule "Fahrwerk" nach Holm-Seppensen (Niedersachsenwegg 16), um sich aus erster Hand Tipps zur Fahrzeugbeherrschung zu holen. Nachwuchsrennfahrer Philipp Freitag (17) aus Buchholz erklärte zum Beispiel, wo und wann Körperspannung aufzubauen oder umgekehrt Lockerheit gefragt sei. Blickführung, Schalten, Bremsen und Einlenken erklärte er so anschaulich, dass die anwesenden Teilnehmer es schnell praktisch umsetzen wollten. Nur einer der Anwesenden hatte bereits Rennstreckenerfahrung, die übrigen wurden ermutigt, eines der zahlreichen Angebote zu nutzen: Trainings auf Rennstrecken sind die beste Gelegenheit, das eigene Fahrkönnen in sicherem Umfeld weiterzuentwickeln – ohne Gegenverkehr, Leitplanken und sonstige Hindernisse. Sichere Fahrzeugbeherrschung ist natürlich auch im Straßenverkehr von Vorteil. Damit es die Teilnehmer dort aber nicht übertreiben, erläuterte Fahrschulinhaber Christian Grau bei das seit dem 1. Juli gültige neue Punktesystem und die Sanktionen bei Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung.