Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rasantes Renn-Wochenende

David Silvio Kühn gewann die Klasse K5 (Foto: AC Buchholzer Heidering)
Auftakt zur Niedersachsen-Meisterschaften beim AC Buchholzer Heidering

kb. Buchholz. Richtig gut lief es für die Fahrer des Automobilclubs (AC) Buchholzer Heidering kürzlich beim Auftakt zur Niedersachsen Meisterschaft im Jugendkartslalom. Der Auftakt in Buchholz war der erste von insgesamt fünf Wertungsläufen. Der AC Buchholzer Heidering belegte dabei einen ersten, drei zweite und zwei vierte Plätze - ein toller Erfolg. Besonders groß war die Freude bei David Silvio Kühn, der in der Klasse K5 (Jahrgänge 2000 bis 2002) den Sieg holte.
Parallel zum Saison-Auftakt im Jugendkartslalom fand auch der Auftakt zum ADAC Hansa Kartslalom-Pokal 2018 und zur Hamburger Kartslalom Meisterschaft statt. In der Klasse 2 ließ Vorjahressieger Marcel Rummler nichts anbrennen und belegte souverän den ersten Platz unter 17 Teilnehmern. Seine Zwillingsschwester Merle landete direkt hinter ihm auf Platz zwei. Ebenfalls Platz zwei erreichten Lennart Buterus in der Klasse 3 und Erik Schnieber, Vizemeister der Vorsaison, in Klasse 4.