Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Regenbogen-Kindergarten wird erweitert

Der Regenbogen-Kindergarten an der Parkstraße wird erweitert
os. Buchholz. Der Regenbogen-Kindergarten in Buchholz wird erweitert. Das hat der Buchholzer Stadtrat einstimmig entschieden. An der Parkstraße entstehen 36 neue Krippen- und 13 Elementarplätze.
Vorgesehen ist ein Anbau an das bestehende Gebäude. In dem Komplex wird Platz für vier neue Gruppen und die Nebenräume geschaffen. Die derzeit im Kellerbereich des Altbaus untergebrachte Krippengruppe soll ebenfalls im Neubau untergebracht werden. Der Mietvertrag soll über 25 Jahre abgeschlossen werden.
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse freute sich über den Neubau, mahnte jedoch weitere Anstrengungen an, um den Bedarf gerade nach Krippenplätzen decken zu können. Noch fehlten in Buchholz 120 Krippenplätze, so Röhse. "Wir müssen in den kommenden Jahren erhebliche finanzielle Anstrengungen unternehmen", mahnte der Bürgermeister an. Der Rat müsse dafür die Mittel zu Verfügung stellen.
Bereits weiter ist der Kindergarten "Zipfelmütze" der privaten Betreiberfirma "agilo": Jüngst wurde im Anbau am Sprötzer Weg das Richtfest gefeiert. Dort entsteht eine altersgemischte Gruppe und eine Elementargruppe im Ganztagesbereich.