Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rotarier verkaufen längsten Stollen der Nordheide

Beim Stollenanschnitt: Justus Leverkus (v. li.), Hans-Werner Süß und Martin Ihlius
kb. Buchholz. Dieser Leckerbissen darf auf dem Buchholzer Weihnachtsmarkt nicht fehlen: Auch in diesem Jahr verkaufte der Rotary-Club Nordheide Stollen für den guten Zweck. Gebacken wurden die rund 50 Meter Weihnachtsstollen in der Bäckerei Weiss in Todtglüsingen. Beim Anschnitt standen dem Präsidenten der Rotarier, Justus Leverkus (Foto, li.), in diesem Jahr Martin Ihlius (re.), Schulleiter der Förderschule "An Boerns Soll", und Lehrer und Rollstuhlbasketball-Trainer Hans-Werner Süß zur Seite. Zwischen den Rotariern und der Förderschule besteht schon seit Jahren enger Kontakt, u.a. tritt die Rock Band von "An Boerns Soll" jedes Jahr im Zelt des Rotary-Clubs auf dem Buchholzer Stadtfest auf. Das Geld aus dem Stollenverkauf - rund 2.500 Euro - fließt wie in jedem Jahr in einen guten Zweck. Von dem Erlös werden Kinder zum Weihnachtsmärchen in die "Empore" eingeladen.