Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schüler engagieren sich für Kinder in Not

Buchholz: City Center | os. Buchholz. Bereits zum 16. Mal engagieren sich Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge für Kinder in Not. Am Dienstag, 4. Dezember, von 14 bis 18 Uhr sowie am Mittwoch, 5. Dezember, von 9.30 bis 18 Uhr verkaufen Siebtklässler im City-Center in der Buchholzer Innenstadt alkoholfreien Punsch, selbstgebackenen Kuchen, Waffeln und Crepes. Der Erlös fließt wie in den Vorjahren an den Verein "Kinderhilfe für Kolumbien".
Zudem beteiligen sich die Gymnasiasten an dem Projekt "ActionKidz" zugunsten von Kindern in Indonesien, die durch Kinderarbeit ausgebeutet werden. Die Buchholzer Schüler sammeln Spenden durch eigenen Arbeitseinsatz wie Gartenarbeiten, Verkauf von Selbstgebasteltem oder Mithilfe im Haushalt.