Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schule "An Boerns Soll" macht Zirkus

Bunt verkleidet: Das Musical "Der Zauberer von Oz" ist Teil des großen Zirkusprojektes der Schule "An Boerns Soll" (Foto: oh)
os. Buchholz. Mammut-Projekt für die Förderschule "An Boerns Soll": Seit gut einem Jahr bereiten sich die Schüler in dem Projekt "Schule macht Zirkus" auf ihren großen Auftritt vor. Jetzt geht es auf die Zielgerade: Schülervorstellungen sind am Freitag, 31. Mai, die öffentlichen Vorstellungen finden am Samstag, 1. Juni, um 11 und 14 Uhr. Karten zum Preis von 8 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Schüler können unter karten@anboernssoll.de bestellt werden.
Das Thema wurde von den Schulpädagogen auf vielfältige Art aufbereitet. Schülergruppen erstellten einen Trickfilm, bereiteten eine Kunstausstellung vor und übten ein Schulmusical ein. In den Klassen wurde im Sport- und Musikunterricht, mit Leseprojekten und mit speziellen Angeboten für mehrfach behinderte Schüler zum "Zirkus" gearbeitet.
Höhepunkt wird die Zirkusvorstellung sein, die im Rahmen einer Projektwoche einstudiert wird. Daran nehmen auch Schüler der Kooperationsklassen der Heideschule und der IGS Buchholz sowie der Schule "Am Ilmer Barg" in Winsen teil. Rund 200 Schüler sind bei den Aufführungen dabei. Der Landkreis hilft mit großen Aufenthaltszelten aus. Für Dennis (12) steht schon jetzt fest: "Ich werde später Feuerschlucker."
Informationen unter http://anboernssoll.de.