Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Solidarische Landwirtschaft": Infoveranstaltung in Meilsen

Wann? 19.01.2015 19:00 Uhr

Wo? Hotel Hoheluft, Hoheluft 1, 21244 Buchholz DE
Buchholz: Hotel Hoheluft | os. Buchholz. In Buchholz soll eine „Solidarische Landwirtschaft“ (SoLaWi) entstehen. Das haben sich die Initiatoren Felicitas und Wolfgang Gerull fest vorgenommen. Über ihr Projekt informieren sie am Montag, 19. Januar, ab 19.30 Uhr im Gasthaus Hoheluft in Buchholz-Meilsen (Hoheluft 1).
Das Prinzip der „Solidarischen Landwirtschaft“: Mehrere Privatpersonen schließen sich zusammen, suchen einen Landwirt als Kooperationspartner oder pachten selbst Ackerland. Darauf wird angebaut, was Menschen zum Leben brauchen. Die Ernte wird unter allen Projektteilnehmern aufgeteilt. Dadurch werde die Ernte unabhängig vom Markt zu fast 100 Prozent verwertet, erklärt Felicitas Gerull. Das „SoLaWi“-Modell könne auch neben einer „normalen“ Landwirtschaft betrieben werden. • Infos: http://steinbeck-transition.de.