Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sommerfest im Germuth-Scheer-Hus

Wann? 11.07.2015 14:00 Uhr

Wo? Germuth-Scheer-Hus, Pappelweg 9, 21244 Buchholz DE
Freuen sich auf viele Gäste beim Sommerfest: Hannelore Mottig (li.) und Erika Hoppe
Buchholz: Germuth-Scheer-Hus | os. Holm-Seppensen. Das Sommerfest des Germuth-Scheer-Hus in Holm-Seppensen wollen die Verantwortlichen nutzen, um sich in der Öffentlichkeit noch bekannter zu machen. "Viele wissen gar nicht, dass es uns gibt", sagt Hannelore Mottig, Stiftungsbeirats-Vorsitzende der Germuth-Scheer-Stiftung. Das Sommerfest findet am Samstag, 11. Juli, von 14 bis ca. 18 Uhr am Pappelweg 9 willkommen.
"Jeder Interessierte, vor allem Neubürger von Holm-Seppensen, sind herzlich eingeladen", sagt Hannelore Mottig. Neben musikalischen Beiträgen - u.a. beim Kindersingen und mit der Band "Zuckerschnuten" - erfahren die Bürger Interessantes über die regelmäßigen Veranstaltungen und Sonderfahrten der Einrichtung. Dazu gehören u.a. Klönrunden dienstags und donnerstags jeweils von 14 bis 17 Uhr, Gymnastik (mittwochs 14 Uhr) und Spiele für Jedermann wie Skat, Rommé oder Qwirkle mittwochs von 15 bis 17 Uhr. Die nächste Tagesfahrt führt am Donnerstag, 6. August, in eine Storchendorf in Schleswig-Holstein.
Das Ehepaar Gertrud und Hellmuth Scheer schenkte der Ortschaft Holm-Seppensen ihr ehemaliges Wohnhaus unter der Maßgabe, dort eine Begegnungsstätte für alle Bürger, vor allem Senioren, einzurichten. 1993 wurde das Germuth-Scheer-Hus vom damaligen Ortsbürgermeister Dieter Hoppe offiziell eingeweiht.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Tel. 04187-432 (Hannelore Mottig).