Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sportplatzbau: Förderverein rührt die Werbetrommel

os. Holm-Seppensen. Mit verschiedenen Aktionen will der Förderverein Sportplatzbau des SV Holm-Seppensen auf das größte Neubauprojekt des Sportvereins aufmerksam machen. Wie berichtet, soll am Tostedter Weg eine neue Sportanlage für den SV entstehen. Innerhalb eines Jahres muss der Sportverein 300.000 Euro für die insgesamt 850.000 Euro teure Investition sammeln. Der jüngst gegründete "Club der 300", bei dem jeder Interessierte 1.000 Euro spenden kann, hat mittlerweile 16 Mitglieder. Mit der Betz-Stiftung (3.000 Euro) und der Volksbank Lüneburger Heide stehen großzügige Unterstützer parat.
Der Förderverein ist an diesem Wochenende mit einer Torwand beim KKI-Fest am Bahnhofsweg in Holm-Seppensen vertreten. Weitere Termine:
Freitag, 5. Juni, 19 Uhr: Infoveranstaltung im Kulturbahnhof (Bahnhofsweg 4) zum aktuellen Stand der Planungen
Dienstag, 7. Juli: Teilnahme an der Elternabenden der Mühlenschule, um das Projekt bekanntzumachen
Sonntag, 12. Juli: Teilnahme an der Ritter-Olympiade im Sniers Hus in Seppensen
Sonntag, 23. August: Verkauf von Getränken und Essen auf dem Rewe-Parkplatz beim Radrennen "Vattenfall Cyclassics".