Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sprötzes Ortsbrandmeister Peter Kröger tritt nach 16 Jahren ab

Der alte und der neue Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Sprötze: Peter Kröger (li.) und Thomas Meschkat
os. Buchholz. Nach 16 Jahren im Ehrenamt hat die Stadt Buchholz den Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Sprötze, Peter Kröger, aus seinem Amt verabschiedet. Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse bedankte sich für Krögers "herausragende Arbeit". Er habe die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Sprötze maßgeblich geprägt.
Feuerwehrnachrichten
Krögers Nachfolger wird Thomas Meschkat. Dieser wird das Amt zunächst kommissarisch übernehmen, bis er die nötigen Lehrgänge zur Leitung einer Ortswehr absolviert hat. Peter Kröger freute sich, dass Meschkat sein Nachfolger wird: "Die Feuerwehren haben immer mehr Probleme, geeignete Führungskräfte zu finden." Kröger bedankte sich bei seiner Frau Silvia für die jahrelange Unterstützung und bei bei seiner Mannschaft: "Ohne diese wäre ich nichts", sagte er unter dem Applaus der Ratsmitglieder.